10. Kreissparkassen Triathlon - 11. September 2022

ATHLETEN INFORMATION  

     

Noch nicht der Endstand. Die Athleteninfo wird Ende August 2022 aktualisiert

und auf den finalen Stand gebracht!

  1.  Beim der Abholung der Startunterlagen, check-in Wechselzonen gilt die AHA Regel! 
     Auf dem Gelände muss die Maske getragen werden, 
     wenn der Abstand von 1.5 Metern nicht gewährleistet ist!
  2.  Abholung der Startunterlagen - Bitte unterschriebene Einverständniserklärung  mitbringen!
     Freitag, 09.09. (9:30 Uhr – 19:00 Uhr) und Samstag, 10.09.2022 (von 9:30 – 13:00 Uhr) 
     bei Stahl Sport Shop
    , Sindelfingen-Maichingen
     Sonntag, 11.09.2022 ab 7:45 Uhr am Eingang Hallenbad.
     Empfehlung: Startunterlagen bereits Freitag und Samstag abholen!
  3. Zugang ist am Sonntag für die Teilnehmer über den Eingang Hallenbad 
    für Begleitpersonen
     über den Haupteingang Freibad.
    Begleitpersonen müssen sich im Vorfeld über die Homepage des Badezentrum registrieren.
    Dies ist ab dem 08.09. möglich und dienst zur Datenerfassung. Kosten: keine
  4. Aus Gründen des Umweltschutzes werden keine Taschen ausgegeben. 
    Bitte deshalb folgende Taschen selber mitbringen:

    1x Wechselzone Schwimmen/Rad

    1x Wechselzone (WZ) Rad/Laufen (R/L)
  5.  Die Einzelstarter tragen den Transponder (ist im Starterpaket), über den gesamten Wettkampf, auch beim Schwimmen, am Fußgelenk.
    Die Startnummer wird beim Radfahren hinten und beim Laufen vorne getragen
    TIPP: Die Startnummer an einem Startnummernband befestigen, dann könnt ihr das Band nach dem Schwimmen anziehen und nach dem Radfahren einfach nach vorne drehen.
    Zusätzlich bekommt ihr am Wettkampftag eine Oberarmbeschriftung beim Rad check-in.
    Gerne dürft ihr diese auch selber an anbringen!
  6.   Die WZ Schwimmen/Rad und Rad/Laufen sind jeweils ca. 800 m entfernt.
  7.   Bitte plant genügend Zeit ein, da ihr eure Wechselbekleidung selber deponieren müsst.
  8.  ab 8:00 Uhr ist Öffnung der Wechselzonen und check-in vom Rad
     Check-in jeweils frühestens 1 1/2 Stunden vor der individuellen Startzeit!
     Zum check-in Rad, Helmkontrolle muss eine Maske getragen werden. 
  •  Am Rad muss der Aufkleber mit Startnummer (Oberrohr linke Seite, wenn man auf dem Rad sitzt)   befestigt sein.
  •  Am Rad darf außer den „eingeklickten“ Radschuhen und der Trinkflasche im Flaschenhalter nichts deponiert werden! 
    Radbrille und Radhelm müssen in der WZ S/R deponiert werden und dort angezogen werden. 
  • Der Radhelm muss vor dem Aufsteigen aufs Rad geschlossen sein.
  • Coronabedingt steht dieses Jahr kein Umkleidezelt in der Wechselzone S/R zur Verfügung. 
  • Radabholung nach dem WK in der WZ R/L nur mit Startnummer möglich.
    Bitte holt Eure Räder und eure Bekleidung spätestens 45 min. nach Beendigung eures WK ab!
  • Wegwerfen von Müll (Gel-/Riegelverpackungen, Radflaschen, usw.) führt zur sofortigen Disqualifikation!

 

 

 Staffeln

  1. Bei den Staffeln entfällt Punkt 5 bis 8
  2. Der Transponder ist der Staffelstab und muss übergeben werden.
    Der Transponder muss immer am Fußgelenk sein (egal ob links oder rechts).
  3. Die Staffeln bekommen zwei gleiche Startnummern der Schwimmer wird mit Oberarmbeschriftung
    gekennzeichnet, der Radfahrer trägt die Startnummer auf dem Rücken, der Läufer vorne.

 

Schwimmen

  1. 400 m  = 8 Bahnen
    Dieses Jahr gibt es einen Jagdstart, d.h. alle 20sec. geht ein Athlet auf die Strecke.
    Einstieg am rechten Beckenrand am Pilz
    Zutritt zum Start nur über die Treppen zur blauen Rutsche (s. Plan Schwimmstart)
  2. Geschwommen wird im Linksverkehr.
  3. Der Start erfolgt vom Wasser aus. 
  4. Das tragen einer Badekappe ist keine Pflicht.
  5. Schwimmhilfen und Neopren sind nicht erlaubt.
  6. Schwimm- und Triathlonanzüge sind erlaubt. Jedoch keine Neoprenanzüge.
    Eine Beschriftung am Arm mit der Startnummer muss möglich sein.

 

Radfahren - ACHTUNG - geänderte Fahrtrichtung auf der Radstrecke!

  1. 17 km. Es sind 2 Runden zu fahren.
    Bitte schaut euch auf der Internetseite die Radstrecke an!
  2. Keine offenen Rohre an Lenker und Aufsätzen.
  3. Radfahren ohne Radhelm ist nicht erlaubt.
  4. Der Helm (Radhelm mit 3-Punkt-Befestigung) darf nicht beschädigt sein.
  5. Beim Einchecken wird der Helm mit geschlossenem Kinnriemen getragen. Der Kamprichter prüft, ob der Helm korrekt sitzt (nicht zu locker...),
    dann wird der Helm abgenommen und auf Beschädigungen (Risse) kontrolliert.
  6. Der Helm muss beim Aufsteigen aufs Rad geschlossen sein und darf erst wieder nach dem Abstellen des Rades geöffnet werden.
  7. Die Radstrecke ist komplett asphaltiert, teilweise ist der Belag aber schlecht. Bitte fahrt mit Köpfchen.
    Es ist ein Jedermanntriathlon keine Weltmeisterschaft!
  8. Die Radstrecke ist anspruchsvoll und hat zum Teil scharfe Kurven und gefährliche Abfahrten.
  9. Startnummer muss angelegt werden und muss beim Radfahren auf dem Rücken sein.
    Tipp: STARTNUMMERNBAND!
  10. In der Wechselzone darf das Rad nur geschoben werden, es ist durch
    Balken/Strich auf dem Boden markiert, wo aufgestiegen werden darf und
    wo abgestiegen werden muss.
  11. Es gilt unbedingt das Rechtsfahrgebot, mit Gegenverkehr ist zu rechnen.
  12. An einem Streckenpunkt kreuzt sich der Gegenverkehr. Den Helferanweisungen ist strikt Folge zu leisten. Windschattenfahren ist verboten und wird kontrolliert.
  13. Benutzung von MP3-Playern o.ä. ist verboten
  14. Es gibt keine Verpflegungsstelle, das Annehmen fremder Hilfe bei Defekt ist nicht erlaubt.

 

Laufen

  1. Startnummer muss vorn getragen werden
  2. Benutzung von MP3-Playern o.ä. ist verboten
  3. Verpflegung von Betreuern ist erlaubt
  4. Begleitung ist nicht erlaubt